Free WordPress Templates

Blog

Auf der Suche nach dem “Haus am Onegasee”

“Nach Russland? Kleine gebrauchte Scheine mitnehmen, keinen Selbstgebrannten trinken, und vor allem, bloß nicht anhalten!”

Wir wurden gewarnt! Doch es kam anders!

Kein einziges sich hartnäckig haltendes Vorurteil konnte bestätigt werden. Nicht einmal, das alle Russen saufen bis zum Umfallen! Stattdessen haben wir in 2 Wochen selten so viele nette, fröliche und gesprächige Menschen kennengelernt, wie auf dieser verrückten Reise nach russisch Karelien.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Top

Schreibe einen Kommentar

Top