Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87

Warning: Declaration of Portfolio_Walker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker_Category::start_el(&$output, $category, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/themes/maxx-wp/functions/theme-functions.php on line 147
Haselnußschalengrillfeuer - Weltreise mit Ede und Sten
Free WordPress Templates

Blog

Haselnußschalengrillfeuer

14.01.2015 Turkey / Istanbul / N40°58’25.3“ E029°05’46.3“

Wann immer wir wollen – Internet. Sonst in unserem Alltag selbstverständlich, ist es für uns unterwegs immer wieder Thema. Gibt’s hier einen Hotspot? Haben Sie einen Wifi-Code? Wie weit reicht unsere Karte noch, zum Hochladen der Bilder? So manche Stunde haben wir inzwischen in Telefonläden verbracht, um eine Datenkarte zu erwerben und freischalten zu lassen. Wenn es denn überhaupt welche gibt. Nach Silvester war quasi das Internet erst einmal ausverkauft… es gab einfach keine Karten mehr.

Also nutzen wir es heute noch einmal in aller Ruhe, bevor wir uns morgen wieder auf Achse begeben. Ohne es groß zu besprechen, sind wir uns einig, heute einen ganz ruhigen Tag haben zu wollen. Ruhiger Tag und Sonnenschein. Das heißt, raus gehen. In der Sonne sitzen und nen Kaffee trinken. Wie herrlich ist das denn. Sonne verändert alles! Der Tag klingt einfach ganz anders. Die Menschen sind gesprächig. Sie bleiben stehen, um zu erzählen. Die Karren und Kisten und Wagen hören sich nach Geschäftigkeit an. Das Leben summt. Wir lieben es, uns unter dieses fröhliche Treiben zu mischen und summen einfach mit. Am Abend laden wir unsere Freunde noch einmal zum Essen ein. „Mongolien Barbecue“ würde man es bei uns nennen. Dabei grillt man das Essen selbst vor sich, am eigenen Tisch. Unter dem Grill lodern und glimmen Haselnuss-Schalen. Man nutzt sie hier, da sie nicht qualmen. Zudem ist das Aroma herrlich! Uns ist heiß vom Feuer, den scharfen Gewürzen und Emotionen, die aufkommen, nun, da es ans Abschied nehmen geht.

Mehr Bilder hier

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Top

Kommentare sind geschlossen

Top