Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87

Warning: Declaration of Portfolio_Walker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker_Category::start_el(&$output, $category, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/themes/maxx-wp/functions/theme-functions.php on line 147
Erledigungen / To do day - Weltreise mit Ede und Sten
Free WordPress Templates

Blog

Erledigungen / To do day

01.04.2015 Kasachstan / Zhanaozen / N43°20’58.9“ E052°51’43.7“

Upps, das ging aber schnell! Einfach zum Schalter gehen und die Pässe mit den Stempeln entgegen nehmen. Ist doch ne ganz einfache Sache. Wenn da nicht vier Mal einhundertfünfzig Kilometer dafür zu fahren gewesen wären. Doch das sind hier kleine Entfernungen in diesem riesengroßen Land. Heute ist Tag der Erledigungen. Einmal in Aktau, nutzen wir die Zeit gemeinsam mit Nyssan Bay, nachdem wir die Chinesen zum Flughafen gebracht haben, um einen Geldautomaten zu finden, an dem wir erstmals seid der Türkei wieder Geld abheben können. In Iran und Turkmenistan ging es nur mit dem direkten Umtauschen von Euro oder Dollar. Selbst eine Telefonkarte findet sich schnell und funktioniert sofort. Ohne Freischaltung und langes Warten. Das überrascht uns tatsächlich. Also reiten wir noch ein wenig auf der Erledigungswelle und finden in einem Buchladen eine etwas bessere Landkarte von dem Gebiet hier und fahren zum Basar. Basare kennen wir nun aus der Türkei und Iran. Dort sind es historisch gewachsene Plätze, gigantischen Ausmaßes. Der Basar hier in Aktau ist eine große neu gebaute Halle, in der es kleine Kabinen als Läden gibt. Ähnlich einem Baumarkt in Deutschland, nur dass jede Kabine einen anderen Besitzer hat. Nyssan Bay zeigt uns die neu gebaute Universität, die Dank seinem Freund, dem Rektor, nun Lehrkräfte aus Almaty eingestellt hat und somit Stück für Stück im Ansehen und der Qualität des Lehrens steigt. Zuvor war der Name der Universität eher das Zeichen, die Absolventen nicht einzustellen. So schlecht war der Ruf. Zurück in Zhanaozen treffen wir uns mit zwei Freunden Nyssan Bays, welche die Gegend in und auswendig kennen und uns ein paar Tipps fürs Gelände geben. Die Landkarten selbst sind einfach ziemlich dürftig, was die Menge der Wege und Straßen angeht, die man darauf finden kann. Ich glaube, die meisten Leute, die hier leben, haben ihre Hauptwege die sie fahren. Diese kennen sie und mehr halt meist nicht.

Mehr Bilder hier/ More pictures here

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Top

Kommentare sind geschlossen

Top