Free WordPress Templates

Blog

Gelb oder Weiß / Yellow or white

07.12.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“ Mit Otto, Rüdiger, Petra, Ines und Bert sitzen wir seit Stunden zusammen und reden, reden, reden als wäre es das erste Mal auf unserer Reise. Die Geschichten sprudeln, die Episoden bahnen sich ihren Weg durch unsere Erinnerung. Wie ein Jahr fühlt sich das nicht an. Als sei all…

Top

Nikolaus / Nicholas

06.12.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“ Ein Tag wie ein Geschenk. So einer aus dem Bilderbuch. Von denen man sagt, die gibt es nur im Film oder in unseren Träumen. Ein laues Windchen zwirbelt sich zwischen den Palmen, Bananenstauden, Mangobäumen und Regenwaldgewächsen hindurch. Die Vögel haben ihre Morgen-Chorprobe begonnen. Die Frösche der Nacht sind…

Top

Vatertag /Day of the father

05.12.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“   Es ist Sonnabend. Und es regnet. Ein stiller Tag. Keiner der sich anfühlt nach „Bäume ausreißen“ und „Karren aus dem Dreck ziehen“. Die Bewegungen sind langsam. Stockend werden die Kulissen an uns vorbei geschoben. Es sind mehr Zweifachbilder, die hin und her bewegt werden. Um so die…

Top

Jetzt / Now

04.12.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“ Die zwei Frauen stehen vor dem Geisterhäuschen. Sie beten, stellen frisches Wasser hinein, entzünden Räucherstäbchen. Sie tun es, wie an jedem Tag, um die Geister gut zu versorgen und sie somit milde zu stimmen. Am Straßenrand, vor jedem Gebäude, stehen sie, die Geisterhäuser. Um die Geister, die von…

Top

Neue Mischung / New mix

03.12.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“ Ich lebe gerade in vollkommenem Luxus. Ich gönne mir Zeit zu haben. Und nehme sie mir. Ich weiß noch genau, dass mich zu Anfang des Jahres ein schlechtes Gewissen beschlich, wenn ich mir eingestand, nun plötzlich Zeit zu haben. Als ob es ein Qualitätsmerkmal wäre, wenn man keine…

Top

Geschmacksknospenwiese / Taste buds meadow

02.12.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“ Der Wecker klingelt. Der Wecker klingelt? Ja, er klingelt. Es ist sieben Uhr. Wir sind verabredet. Ein wunderschöner Morgen. Die Sonne lugt zwischen Bambus und Palmen hervor. Das Meer rauscht in seiner gleichmäßigen Art, als täte es nie anderes. Welle für Welle wirft sich auf den Sand, gleitet…

Top

Es darf / It can

01.12.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“ Es darf auch einfach mal schön sein. Nicht staubig, kompliziert, gefährlich, umständlich, anstrengend, oder was sonst noch alles. Nein. Ganz simpel. Ganz unspektakulär. Schön. Vielleicht sollten wir lernen, mehr auf diese unaufregenden, keine Schlagzeilen erhaschenden Dinge Acht zu geben. Ihnen Raum und Gewicht schenken. Vielleicht verändert das auch…

Top

Der Mittlere Weg / The Middle Way

30.11.2015 Khanom / Thailand / N09°08’09.6“ E099°52’38.2“ Montagsfrühstück. So ausgiebig wir wollen. So lange wir Spaß daran haben. Die Wellen geben den Rhythmus vor, unsere Herzen schlagen im Takt. Wir sind am Meer. Vor uns stehen Tassen duftenden Kaffees und Kakao. Zwei Frauen sind neben Bügeln, Abwaschen, Schwatzen und miteinander Scherzen um unser Wohl besorgt….

Top

Lang lebe der König / Long live the king

29.11.2015 Brang Saphan / Thailand / N11°12’14.3“ E099°31’59.7“ Beim Parken geht unser Blick nach oben. Dorthin, wo die Kokospalmen wachsen. Ganz wie die Einheimischen haben wir uns daran gewöhnt, öfter nach oben zu sehen. Denn wenn eine der Nüsse mit einem kurzen Rauschen und lauten Aufschlag einmal am Boden gelandet ist, brauchen wir keine weitere…

Top

Rechte Schulter / Right shoulder

28.11.2015 Bran Buri / Thailand / N12°26’24.7“ E099°57’22.5“ Es ist Nachmittag. Siebzehn Uhr. Zeit, uns nach einem Platz für die Nacht umzusehen. An jedem Tag aufs Neue. Keine leichte Übung. Auch nach dreihundertdreißig Nächten nicht. Jedes Land hat seinen eigenen Umgang. Mal umfängt uns die Gastlichkeit der Einheimischen, wie in Iran. Die uns in ihre…

Top
1 3 4 5 6 7 39 Seite 5 von 39