Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87

Warning: Declaration of Portfolio_Walker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker_Category::start_el(&$output, $category, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/356335_07745/webseiten/edeundsten/wordpress/wp-content/themes/maxx-wp/functions/theme-functions.php on line 147
Touristen - Rettung auf australisch in Cooktown Australien
Free WordPress Templates

Blog

Touristen – Rettung auf australisch in Cooktown Australien

12.01.2016 Cooktown / Australien / S15°28’10.4“ E145°15’23.1“

Da liegt er nun auf der Pritsche. Angeschnallt, um nicht herunter zu fallen. Gleich geht es rein in den blinkenden Rettungswagen voller Instrumente, Schübe und Klappen. Was für ein Erwachen. Oder träumt Sten noch? Im Bett bekommt er mitgeteilt, dass er an einer schweren Vergiftung leidet. Verursacht von einem Frosch, den er als dummer Tourist gestern Abend meinte essen zu müssen. Auf Deutsch instruiert Robi Sten über seine vermeintlichen Symptome. Sten ist hoffentlich wach genug sie sich einzuprägen und wiederzugeben, wenn er gefragt wird. Der fragt, ist ein junger Aborigines Retter. Er wird ausgebildet im System der Schulmedizin. Sten ist sein Patient. Zum Glück nur zu Lernzwecken. Zu wenige Fälle gibt es hier oben im Busch. Da ist Robi froh, zu Hause einen Freund zu wissen, der als Test-Patient mitspielen kann. Welche Fragen stellt man, um dem Problem näher zu kommen? Wie rollt man einen Patienten auf die Tragedecke, um ihn später, ohne fallen zu lassen, auf das Retter-Bett zu hieven. Dylan hat das Heilen im Blut. Sein Großvater und Vater waren Heiler in ihren Clans. Das Wissen und die Ehre wird ihm bald selbst zu teil. Dann ist Dylan der gemachte Medizin-Mann im Busch. Er kennt beide Systeme, ist mit beiden vertraut und in der Lage, die Welten des Heilens miteinander zu verbinden.

Morgens wird Sten auf der Trage durch die Gegend gerüttelt. Abends sitzen wir quietsch vergnügt am Meer, um dem Kitsch des letzten Sonnenuntergangs noch ne Kelle voll Wehmut zu verpassen. Neun Monate lang sind wir mit unseren Flip Flops durch die Lande gezogen. Neun Monate lang Sonne und Wärme. Der Sommer meines Lebens? Oh meine Güte, wie triefend vor Melancholie. Trotzdem, ist eben so. Ein letzter Fußabdruck im Sand. Ein letztes gemeinsames Essen mit Robi und Kati am Meer. Ein letzter Blick auf die vergangenen zwölf Monate geworfen. Und gut. Licht aus. Kapitel zugeklappt. Oder wie?
Mehr Bilder hier/ More pictures here

Touristen – Rettung auf australisch in Cooktown Australien

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin
Top

Kommentare sind geschlossen

Top